Otto Betz

Was wissen wir von Jesus?
Der Messias im Licht von Qumran

4. Auflage 2000
Copyright: 1991 R. Brockhaus Verlag Wuppertal
Was wissen wir von Jesus? In der Theologiegeschichte wurde das, was wir über Jesus wissen können, häufig in Frage gestellt. Vieles, was als sicheres Wissen schien, wurde im Zuge theologischer Forschung hinterfragt. Manche kamen zu dem Ergebnis, daß wir nicht viel mehr wissen können, als daß Jesus von Nazareth gelebt hat.
Otto Betz zeigt in diesem Buch auf, daß unser Wissen über den historischen Jesus sicherer ist, als viele meinen. Er porträtiert uns Jesus, den Messias, auf der Grundlage der historischen Quellen, die uns zur Verfügung stehen. Besonderes Augenmerk wird auf die Texte aus den Qumran-Höhlen gelegt, die ein bezeichnendes Licht auf die Messiasfrage werfen und das, was wir über das Neue Testament wissen, lebendig illustrieren. Dabei werden neueste Erkenntnisse der Qumran-Forschung berücksichtigt.
Ein Buch, das mehr ist als eine Einführung in unser Wissen über Jesus. Es kann zum Begleiter werden für alle, die das Gespräch mit denen suchen, die Jesus kritisch oder ablehnend gegenüberstehen.
Der Autor:

Prof. Dr. Otto Betz war Professor für Neues Testament in Tübingen.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE