Hansjörg Ehrke

Kleines Lexikon der Kirchen in Deutschland
Begriffe - Strukturen - Adressen

2. überarbeitete Auflage 2003
Copyright: PV-Medien, Karlsruhe
Ein ökumenisches Nachschlagewerk für Kirchenälteste, Journalisten und interessierte Kirchenmitglieder.

Das "Kleine Lexikon der Kirchen in Deutschland" ist ein kompakter, schneller Wegweiser.
Es vermittelt einen gründlichen Einblick in die Vielfalt der christlichen Konfessionen, Institutionen und Frömmigkeitsformen.
Ein lexikalischer Teil mit Stichwörtern, eine Kirchenkunde mit Kurztexten und Grafiken sowie ein aktuelles Adressverzeichnis informieren verständlich zu Eigenarten und Strukturen, zu Amtsträgern und Kernbegriffen eines komplexen Mikrokosmos.
Das Lexikon ist ein handliches Werkzeug für Journalisten, eine Gedächtnisstütze für Kenner der Szene und eine verständliche Einführung für Interessierte.

Der Autor:

Hansjörg Ehrke, Jahrgang 1934, Studium der Theologie in Berlin, wissenschaftliche Tätigkeiten, Pfarrer in Todtmoos und Dekan in Emmendingen.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE