Michael Klöcker / Monika Tworuschka / Udo Tworuschka

Wörterbuch Ethik der Weltreligionen
Die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten

2. Auflage 1996
Copyright: 1995 Gütersloher Verlagshaus Gütersloh
Wie gehen Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus mit Fremden und Andersgläubigen um? Was trennt bzw. verbindet die Weltreligionen in Fragen des Menschenbildes, der Sexualität oder auch bei Problemen des Umgangs mit Tieren und mit der Umwelt? Dieses kompakte Nachschlagewerk vermittelt einen systematischen Überblick über die wichtigsten ethischen Unterschiede und Gemeinsamkeiten der großen Weltreligionen.
Die Autoren:

Michael Klöcker, geboren 1943, Dr. phil., ist Professor für Geschichte und Didaktik der Geschichte an der Universität Köln.

Monika Tworuschka, geboren 1951, Dr. phil., ist Religions- und Politikwissenschaftlerin.

Udo Tworuschka, geboren 1949, Dr. phil., ist Professor für Religionswissenschaft in Jena.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE