Wolfgang Kuhn

Groß sind Deine Werke
Gottes Handschrift in der Schöpfung

1. Auflage 1994
Copyright: Christiana-Verlag CH-8260 Stein am Rhein/Schweiz
Millionen von Wissenschaftlern und Ingenieuren zerbrechen sich den Kopf, wie sie Autos und Flugzeuge noch schneller und raffinierter konstruieren können. Ihre Forschungsergebnisse werden mit dem Nobelpreis bezahlt. Doch wie plump wirkt der modernste Jet gegen eine Schwalbe, wie schwerfällig der Rennwagen "Jaguar" gegen den echten Jaguar in der Wildnis. Himmelhoch überragen die Werke des Schöpfers die Werke des Menschen. Wie wenig kennen wir aber die Kreativität, den Ideen- und Erfindungsreichtum und die Schöpferkraft Gottes.
Als Biologe ist Professor Wolfgang Kuhn in der Lage, an fünfzig Beispielen die brillante Handschrift des Schöpfers zu entziffern. Von der ersten bis zur letzten Seite kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Wenn Gott den Menschen schon als Herrn über die Schöpfung gesetzt hat, so verpflichtet das. Die Wunder der Schöpfung sind aber nicht dazu da, nur unsere Neugier zu befriedigen, sie sollen vielmehr zu neuen Erkenntnissen und Entdeckungen und letztlich zu einer Begegnung mit dem Schöpfer führen, denn nach Paulus können auch die Heiden Gott aus den Werken der Schöpfung erkennen (Röm 1, 19).
Die fünfzig Farbfotos dieses Buches sollen Einblicke gewähren in einige dieser Geheimnisse Gottes und seiner Schöpfung. Die zugehörigen kurzen Texte erläutern nicht nur, sondern regen zum Nachdenken, ja zur Meditation an. Das Staunen, nach Plato der Anfang aller Weisheit, kann dann nicht ausbleiben. Wohl am schönsten und eindrucksvollsten brachte Habakuk, ein Prophet des Alten Bundes, sein staunendes Ergriffensein zum Ausdruck. Als er über die Taten Gottes nachdachte, geriet er außer sich: "Herr, ich habe Kunde von Dir vernommen, ich habe dein Werk, o Herr, geschaut... Offenbare es in dieser Zeit" (Hab 3, 2).
Der Autor:

Wolfgang Kuhn, 1928-2001, Dr. rer. nat. und Professor für Biologie und Didaktik an der Universität Saarbrücken, studierte von 1948-1954 in Frankfurt/Main Biologie, Chemie, Geographie und Philosophie. Sein besonderes Interesse galt schon immer den Grenzfragen zwischen Biologie und Philosophie bzw. Theologie. Neben Biologie-Lehrbüchern hat er eine "Methodik und Didaktik des Biologieunterrichtes" sowie zwei Bände "Exemplarische Biologie in Unterrichtsbeispielen", ein Lehrerhandbuch zur Humanbiologie, mehrere Arbeitshefte und gegen 200 Beiträge in pädagogischen Fachzeitschriften veröffentlicht. Daneben schrieb und moderierte er Schul-Fernsehsendungen und Hörfunksendungen.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE