Karl-Josef Kuschel (Hrsg.)

Lust an der Erkenntnis:
Die Theologie des 20. Jahrhunderts
Ein Lesebuch

Überarbeitete Neuausgabe Januar 1994
Copyright: 1986 R. Piper GmbH & Co. KG München
Mit Texten von:
Karl Barth, Rudolph Bultmann, Ernst Bloch, Dietrich Bonhoeffer, Pierre Teilhard de Chardin, Mahatma Gandhi, Carl Gustav Jung, Eberhard Jüngel, Walter Kasper, Hans Küng, Ernst Käsemann, Johann B. Metz, Jürgen Moltmann, Elisabeth Moltmann-Wendel, Wolfhart Pannenberg, Karl Rahner, Joseph Ratzinger, Dorothee Sölle, Paul Tillich, Bernhard Welte u. a.
 

Zu diesem Buch

Das 20. Jahrhundert zählt sicherlich zu den spannendsten Epochen der Theologie: Das Denken von Gott muß sich in einer zunehmend säkularisierten Welt behaupten, neue Herausforderungen annehmen und sich - nicht zuletzt von der Theologie selbst - immer wieder in Frage stellen lassen. Wie kann man heute von Gott, von Jesus Christus und dem Evangelium sprechen? In 6 Themenkreisen - Zugänge zu Gott, Bilder von Gott, Annäherungen an Jesus, Visionen von Kirche, große Themen, Grundentscheidungen - versammelt dieses Lesebuch wichtige theologische Texte dieses Jahrhunderts. Vertreten sind dabei nicht nur die bedeutendsten (deutschsprachigen) christlichen Theologen, sondern auch Atheisten wie Ernst Bloch und nichtchristliche Denker, wie etwa Mahatma Gandhi. Diese Sammlung vermittelt so einen grundlegenden Einblick in das theologische Denken unserer Zeit, die Suche nach der Erkenntnis der »letzten Dinge«, die immer, nach einem Wort Karl Barths, unvollständig bleiben muß: »Wir sollen als Theologen von Gott reden. Wir sind aber Menschen und können als solche nicht von Gott reden. Wir sollen beides, unser Sollen und unser Nicht-Können, wissen und so Gott die Ehre geben.«

Der Herausgeber:

Karl-Josef Kuschel, geboren 1948 in Oberhausen/Rheinland, ist Privatdozent für Ökumenische Theologie und Theologische Ästhetik an der Kath.-Theolog. Fakultät der Universität Tübingen und stv. Direktor des dortigen Instituts für ökumenische Forschung. Bei Piper liegt u. a. vor: »Geboren vor aller Zeit?«

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE