Monika Gräfin Metternich

Vornehm geht die Welt zugrunde
Vom Geheimnis guten Stils

Copyright: 2011 Sankt Ulrich Verlag GmbH, Augsburg
Wie ißt man einen Hummer? Oder Austern? – Der Anspruch, das richtige Besteck in formvollendeter Weise gerade zur luxuriösen Speise zu gebrauchen, gehört zum A und O der Benimmratgeber. Doch selbst der Gebrauch des Zahnstochers ist unergründlichen Moden der Stil-Apostel unterworfen. Was ist dann Stil?
Die Zeiten sind vorbei, als gutes Benehmen als bourgeoise und verstaubt galt. Benimm ist wieder in. Doch was unterscheidet den Gentleman vom Schnösel, die Dame von der Zicke? Monika Gräfin Metternich, Mitglied des berühmten Adelshauses, weiß sich auf dem gesellschaftlichen Parkett zu bewegen. In ihrem Buch wagt sie einen kritischen Rundgang durch die Welt des guten Stils – von den Tischsitten über den Dresscode bis hin zur gelebten Zivilcourage.
Gräfin Metternich legt Stilprinzipien frei, die seit der Antike der Kultur des Abendlandes Geist und Form verliehen haben: die Kardinaltugenden.
Ein Buch für alle, die wissen wollen, was das Geheimnis wirklich guten Stils ist.

"Ein prima Buch: flott geschrieben, kurzweilig, informativ, überraschend, tiefgründig!" (eine Leserstimme)

Die Autorin:

Monika Gräfin Metternich wurde 1957 in München geboren und wuchs im Allgäu auf. Nach der Schulzeit im Hohenzollern´schen und in England heiratete sie, bekam fünf Kinder und studierte katholische Theologie. Sie lebt und arbeitet in Bonn als freie Journalistin und Autorin.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE