Hans-Joachim Hahn / Prof. Dr. Anna-Maria Pircher-Friedrich / Prof. Dr. Dr. Dr. Lutz Simon / Prof. Dr. Guido Zimmer (Hrsg.)

Erreicht oder reicht uns die Demokratie?
5. Symposium des Professorenforums

Copyright: 2004 Professorenforum
Das Professorenforum ist ein Kontaktnetz von Professoren mit dem Ziel, christliche Weltsicht nachdrücklich und überzeugend im akademischen Raum zur Geltung zu bringen.

5. Symposium des Professorenforums im April 2002 in Frankfurt/Main

"Von dem, was man heute an den Universitäten denkt, hängt ab, was morgen auf den Straßen und Plätzen gelebt wird." (Ortega y Gasset)

Hat das Bestehen von Freiheit und Menschenwürde in einem politischen System etwas mit seinen Werten zu tun?
Auf welchen Werten basiert unsere Demokratie?
Sind uns diese Werte überhaupt noch etwas wert?
Wie wollen wir in Zukunft politisch weiterleben?

Bei unserem spannenden Symposium kamen 22 Professoren und Experten aus unterschiedlichsten [auch nichtchristlichen] Hintergründen zu Wort und zeichneten ein komplexes und doch deutliches Bild. Ihre Beiträge sind in diesem Buch enthalten.

Inhalt:

Einleitung zum 5. Symposium des Professorenforums 2002

Vorworte

  • Pluralistische Verfassung und christliche Grundorientierung in unserer Demokratie (Prof. Dr. Ernst Benda)
  • Grundlagen der Demokratie (Prof. Dr. Czeslaw Porebski)
  • Gibt es eine Demokratie jenseits der Demokratie, wie wir sie kennen? (Prof. Dr. Dr. Dieter S. Lutz)
  • Judäo-christliche Wurzeln der europäischen Zivilisation und Demokratie (Professor Carsten Peter Thiede)
  • Demokratie im Spannungsfeld von Christentum und Islam: "Vier Thesen zum Verhältnis von Christentum und Islam zur Demokratie" (Prof. Dr. Walter Diez)
  • "Paschtunwali", die traditionelle Verfassung der Paschtunen/Afghanen (Professor Dr. Gul. Janan Sarif)
  • Die Zukunft der Demokratie - eine indische Perspektive (Prabhu Guptara)
  • Streit um Menschenwürde in der säkularen Demokratie (Prof. Dr. theol. Ulrich Eibach)
  • Freiheit und Verantwortung als unverzichtbare Bestandteile der Demokratie (Prof. Dr. Anna Maria Pircher-Friedrich)
  • Die Verantwortung des Naturwissenschaftlers in der offenen Gesellschaft (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Christoph Schnittler)
  • Partizipation im Gesundheitswesen - ein Schritt zu mehr Demokratie (Prof. Dr. med. Gisela Charlotte Fischer e.m.)
  • Erziehung zur Demokratiefähigkeit (Melanie Humphreys)
  • Demokratieentwicklung im Fachbereich Humanmedizin am Beispiel der hessischen Hochschulen (Prof. Dr. med. Otto-Ernst Schnaudigel)
  • Demokratie an der Universität (Prof. Dr. Jürgen Bereiter-Hahn)
  • Wie kann demokratisches Verhalten in der Hochschule, der Wirtschaft oder an verantwortlicher Stelle in der Politik verbessert werden? (Professor Dr. Guido Zimmer)
  • Gefährdet mangelnde Kommunikationskultur unsere Demokratie? (Dr. Gerald Zimmer)
  • Wahrheit und Gerechtigkeit in der Demokratie (Prof. Dr. Karl Hahn)
  • Das "gute" oder "gelingende Leben" im Ethos der Demokratie (Prof. Dr. Armin G. Wildfeuer)
  • Pluralistisches Lehrplanfundament für abendländische Staaten? (Professor Dr. Wolfgang Hinrichs)
  • Demokratie: Segen und/oder Fluch? (Diplom-Volkswirt Roland Baader)
  • Wird die Demokratie von den Medien beherrscht? (Prof. Dr. Heinz Trauboth)
  • Wird unsere Demokratie wert(e)los? (Prof. Dr. Dr. Dr. Lutz Simon)
Nachwort

Das Professorenforum veröffentlicht nicht nur in Buchform, sondern auch im Professorenforum-Journal sowie unter Neue Downloads.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE