Benedikt XVI.

Licht der Welt
Der Papst, die Kirche und die Zeichen der Zeit
Ein Gespräch mit Peter Seewald

2. Auflage 2010
Copyright: Verlag Herder GmbH, Freiburg im Breisgau 2010
Im Interview mit dem Journalisten Peter Seewald spricht Benedikt XVI. über seine persönliche Sicht auf das Papstamt und die gegenwärtige Situation von Glaube und Kirche.
Noch niemals vorher hat ein Papst auf kritische Fragen zu den drängenden Problemen in Kirche und Gesellschaft in dieser Form und so offen Rede und Antwort gestanden.

Mit den Gesprächsbänden "Salz der Erde" und "Gott und die Welt" hat Peter Seewald nicht nur die katholische Welt aufhorchen lassen. Niemals vorher hatte man von Kardinal Ratzinger, dem obersten Glaubenshüter der Kirche, derart ungeschminkte Analysen gehört.
Im dritten Band dieser Serie spricht kein Kardinal mehr, sondern der Papst. Geblieben ist seine Offenheit. Benedikt XVI. geht keiner Frage aus dem Weg. Diese Art des Gesprächs mit einem Papst ist in der Kirchengeschichte einzigartig. Noch niemals hat ein Pontifex auf diese Weise Stellung genommen.
Wie sieht er sich und sein Pontifikat? Was will er erreichen? Was sagt er zum Missbrauchs-Skandal in der Kirche? Was zum Fall Williamsson? Wie beurteilt er die Forderungen nach Kirchenreformen? Wie den Stand der Ökumene? Wie die Beziehungen zu Juden und Muslimen? Was sagt das Oberhaupt von 1,2 Milliarden Katholiken zur Veränderung der westlichen Gesellschaft, wenn immer mehr Menschen der Glaube gleichgültig ist? Was ist das Angebot des Christentums in der Moderne? Liegen in den Krisen dieser Zeit möglicherweise auch ganz unentdeckte Chancen - für die Kirche, für die Welt, für jeden Einzelnen?
Antworten aus erster Hand - ein Porträt des Pontifikats und des Menschen, der es prägt.

Die Autoren:

Papst Benedikt XVI.

Peter Seewald, geboren 1954, arbeitete als Redakteur beim "Spiegel", beim "Stern" und beim Magazin der "Süddeutschen Zeitung". Er lebt als freier Publizist in München.
Seine Gesprächsbände"Salz der Erde" und "Gott und die Welt" mit Kardinal Joseph Ratzinger wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und waren weltweit beachtete Bestseller.
Seitdem erschienen weitere erfolgreiche Werke wie "Die Schule der Mönche", "Benedikt XVI. - Ein Porträt aus der Nähe", "Kult" und zuletzt "Jesus Christus. Die Biographie".

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE