Carsten Peter Thiede

Wer bist Du Jesus?
Schlaglichter auf den Mann, der in kein Schema paßt

Copyright: 2000 Brunnen Verlag Basel
Das ganz andere Jesus-Buch

«Wer bist Du, Jesus?» Diese Frage geht uns unter die Haut. Aber nicht nur uns. Schon die Zeitgenossen, die mit Jesus lebten, beschäftigte sie!
«Bist du es, der da kommen soll, oder sollen wir auf einen anderen warten?» wollte Johannes der Täufer wissen. «Bist du Christus, der Sohn des Hochgelobten?» forschte der Hohepriester Kaiaphas. «Bist du der König der Juden?», diese Frage formulierte der römische Präfekt Pontius Pilatus. Und «Herr, wer bist Du?» fragte schließlich der Christenverfolger Saulus.
Doch nicht genug damit. Zuvor hatte Jesus selbst schon die erste Meinungsumfrage der neueren Geschichte veranlaßt: «Für wen halten mich die Leute?» Jetzt wurde es spannend!
Carsten Peter Thiede nimmt uns hinein in ein faszinierendes, ja abenteuerliches Geschehen. Zeigt uns neue Zusammenhänge. Verändert unsere Optik. Schenkt uns eine Menge von Aha-Erlebnissen. Vermittelt uns die Dramatik einer Epoche. Und führt uns ganz nahe heran an den, um den es geht: Jesus.
Unmöglich, davon nicht gepackt zu werden!

Der Autor:

Carsten Peter Thiede, 1952-2004, war Literaturwissenschaftler, Historiker und Papyrologe. Er lehrte an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel und war Mitglied des Zentrums für deutsche Studien am History Department der Ben Gurion University of the Negev in Beer-Sheva (Israel). Thiede ist u. a. Autor der Titel «Der Jesus-Papyrus» und «Ein Fisch für den römischen Kaiser» (beide Luchterhand) sowie «Bibelcode und Bibelwort» (Brunnen Verlag Basel). Mit seiner Frau und drei Kindern lebte er in Paderborn.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE