Monika Tworuschka

Zu Gast bei den Religionen der Welt
Eine Entdeckungsreise für Eltern und Kinder

Originalausgabe
Copyright: Verlag Herder Freiburg im Breisgau 2000
Kinder begegnen schon früh anderen Kulturen und Religionen: Im Kindergarten sind kleine Muslime und Buddhisten - neben christlich und religiös "neutral" aufwachsenden Kindern. Sie reisen mit ihren Eltern in andere Länder und treffen dort auf lebendige Kulturen, in denen nichtchristliche Religionen prägend sind. Sie essen die unterschiedlichsten Gerichte: chinesische, italienische, türkische. Nicht nur in den Großstädten: In jedem Dorf, in jedem Kindergarten sind Kinder aus anderen Kulturen. Kinder haben daher Fragen und stellen sie: Wieso isst Rachel kein Würstchen? Wieso fasten die Eltern von Hassan? Warum läuft seine größere Schwester mit dem Kopftuch herum? Essen, Feiern, Kleidung: hier werden andere Religionen konkret erfahrbar. Monika Tworuschka informiert über die Hintergründe von Bräuchen und Riten. Sie zeigt, worauf man achten sollte, wenn man Kinder mit anderen Religionen bei sich zu Gast hat. Sie erzählt, wie man in anderen Religionen feiert. Doch auch die religiösen Besonderheiten im Islam, Judentum, Buddhismus und Christentum werden herausgestellt: damit Kinder wissen, was ihre besondere Tradition ist und nach welcher Tradition andere leben. Begegnungen ohne Berührungsängste werden möglich. Ein Buch mit vielen praktischen Anregungen und wichtigen Informationen. Eine echte Entdeckungsreise.
Die Autorin:

Monika Tworuschka, Dr. phil., Autorin von Sach- und Kinderbüchern sowie Hörspielen. Sie ist Mutter von vier Kindern und lebt in Bad Münstereifel. Verheiratet ist sie mit Dr. Udo Tworuschka, Professor für Religionswissenschaft an der FSU Jena.

Zurück zum Bücherverzeichnis
[Startseite]
[Lageplan]
[Aktuelles]
[Andachten]
[Forum]
[Bücherservice]
[Kontakt]
GOWEBCounter by INLINE